Zähne und Seele

Wechselwirkungen zwischen Zähnen und Seele

Derzeit arbeiten wir kollektiv die folgenden Angstfelder auf:

  • Angst als Problem des Loslassens,
  • Angst durch den Umgang mit fehlender Abgrenzung,
  • Angst vor unserem aufrichtigen Platz im Leben,
  • Angst als Wahrnehmungsphänomen (Schocks auf das limbische System und das Reptiliengehirn),
  • Existenzangst,
  • Ängste durch perfektionistisches Verhalten und somit Raubbau am eigenen Körper.

Wenn unser (Ge)Biss und die Wirbelsäule in Ordnung sind, unterstützen sie uns dabei – wenn sie gestört sind, werden die Ängste verstärkt.
Der heutige Mund stellt einen Herd von unerlösten Problemen und Schocks dar und immer mehr Menschen faulen vor sich hin. Vom ganz normalen Menschen mit einem Körper, zum AuraLeser/Energetiker bis Körpertherapeut, vom Hausarzt zum Heilpraktiker bis Zahnarzt ist es wichtiger denn je, die ganzheitliche Wechselwirkung zwischen unserem Mund, Wirbelsäule, Restkörper, Geist, Seele umzusetzen.
Im Kontext der heutigen Zahn- und Wirbelsäule-Erkrankungen müssen auch die Lichtkörperprozesse des Menschen gesehen werden. Wir werden uns den Themen Seele, Zähne, Wirbelsäule und Spagyrik, auch über aktuelles Geschehen auf der energetischen Weltenebene informieren. Aktuelle Fragen haben neben diesen spannenden Themen natürlich auch noch Platz.

zahneseele_lysafarmer

 

Unter anderem werden diese Themen angesprochen:

• Die Beziehung von Zähnen zu energetischen, psychischen, geistigen und seelischen Zuständen
• Grundsätzliches zur Psychosomatik von Erkrankungen einzelner Zähne oder des Zahnhalteapparates
• Milchzähne, Zähne und Wirbelsäule
• Zähne und (Un)Fruchtbarkeit
• Eingehen auf die Problematiken Parodontose/Zahnfleischentzündungen
• Magie-Praktiken und Rituale, die über die Zähne ablaufen und zu energetischem Missbrauch, sowie Beeinträchtigungen auf Körper-Seele-Geist führen
• Auswirkungen von Laser-, Mundhygiene-, Spangen-, Fluor-, Schmerzmittel-, Wurzelbehandlungen auf Körper, Seele und Geist
• Durch Schmerz(mittel) abgespaltene Seelenanteile, entschocken und reintegrieren
• Wie spielen vergangene Leben in Zahnthemen hinein?
• Die Beziehung von einzelnen Zähnen zu Organen und körperlichen Symptomen
• Zähne, Organe, Spagyrik, Kabbala und deren gemeinsamen Entwicklungspotentiale
• Die Beziehung von einzelnen Zähnen und begleitenden spagyrischen Mitteln
• Vorführung einer Behandlung mit Kristallklanginstrumenten zur Unterstützung der Therapie
• Tipps zur Energiearbeit und Zahnaufstellungen

 

Geld
Zähne & Seele – „Die Leckerbissen“

Seminartermine zum Thema Zähne & Seele –  Wenn der Biss fehlt…    350,-EUR

Sa./So. 17./18.August 2019

Sa./So. 30.11/01.Dezember 2019

Beginn 10.00 Ende ca. 18.00 in Kirchberg in Tirol

Jetzt Anmelden

 

 

Ganz NEU – Lysa wird als Expertin auch auf dem zweiten deutschen Online Zahngesundheits-Symposium 2.0 mitwirken!